Home / Start
Fanartikel
Biografie
Discografie
Lyrics
Tour
Auszeichnungen
Musik Blog
Fotos und Bilder
Online Spiele
Gästebuch
Surftips
Statistik
Impressum
Datenschutz
 

Sprichst Du mit Geistern?

Spiele zum Gruseln - Geister inklusive

Das Spielen oder der Spieltrieb ist im Menschen inhärent und gehört zum Prozess des Lernens. Wir alle kennen diese Momente unserer Kindheit, wenn das Spiel plötzlich zum Ernst wird. Die Grenzen dieser Realitäten sind verschwommen, und so soll es auch sein. Homo ludens ist der spielende Mensch, der seiner Phantasie freien Lauf lässt, weil er weiß, dass das Spiel kostbar ist.

Die Phantasie des spielenden Menschen kommt beim wohligen Grusel eines Videospiels voll zum Tragen. Hier sind wir einerseits mitten im Geschehen, andererseits können wir jederzeit den Stecker ziehen. Wer Angst vor Geistern hat, sollte es sich zweimal überlegen, ob er Phasmophobia spielen möchte oder eines der anderen Spiele, die wir hier vorstellen.

Auf Geisterjagd

Wohliger Grusel beim Spielen: Phasmophobia

Wer bei Phasmophobia an die Ghostbusters denkt, unterschätzt den Horror-Faktor dieses Spiels deutlich. Du gehst durch Wohnungen, Häuser, Abwasserkanäle, ein Gefängnis und andere gruselige Orte. Dort sind paranormale Aktivitäten aufgetreten und Du begibst dich auf Geisterjagd. Deine Aufgabe ist es, die ungewöhnlichen Vorkommnisse zu untersuchen und festzustellen, um welche Art Geist es sich handeln könnte. Mit Hilfe dieser Informationen rückt später ein Team zur Beseitigung der Wesen an.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Vier Freunde auf Geisterjagd

Verschiedene Ausrüstungsgegenstände helfen beim Sammeln der Daten. Jedes Mal von Neuem muss das Team überlegen, wie mit diesem oder jenem Geist umzugehen ist, sie sind alle unterschiedlich. Zum Glück musst Du nicht alleine spielen, sondern kannst noch drei Freunde mitnehmen. Wer lieber eine Portion weniger Grusel erlebt, läuft nicht mit den anderen durch die Gegend, sondern sitzt in dem Truck, in dem die Daten zusammenlaufen.

Spieler und Entwickler zugleich

Die Grafik läuft sowohl im Standardmodus als auch im Virtual-Reality-Modus (ohne Brille spielbar). Die reale dunkle Optik wird nur vom Kegel deiner Taschenlampe erhellt, was für den nötigen Gruseleffekt sorgt. Phasmophobia ist das erste Spiel von Kinetic Games. Es ist seit Ende 2020 auf Steam im Early-Access-Modus verfügbar, es ist also noch nicht zu Ende entwickelt. Schon jetzt erhält es beste Kritiken von den Spielern und Du kannst an der Entwicklung teilhaben, indem du Feedback zu deinen Spielerfahrungen gibst.

Das Medium zwischen Wirklichkeiten ergründen

Brandneues Videospiel “The Medium”

Durch die digitale Technik haben wir fabelhafte Möglichkeiten gewonnen, diesem Verlangen nachzukommen und den Trieb nach Rätsel und Abenteuer mit hochkomplexen und kunstvollen Simulationen zu füttern. Das brandneue Videospiel The Medium geht noch einen Schritt weiter. Es versucht nicht, die uns bekannte Wirklichkeit zu simulieren, sondern erforscht eine Existenz hinter dieser Wahrnehmung. Um diese zu erkennen, musst Du bestimmte Sensoren trainieren, die Du genau in diesem Spiel entwickeln kannst.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Duale Realitäten simultan visualisiert

Der Plot des vom Studio Bloober Team entwickelten Games wird in das Genre Psycho-Horror eingeteilt. Die junge Frau Marianne ist ein Medium, welche Zugang zur Geisterebene hat. Ihre psychischen Fähigkeiten lassen sie in die spirituelle Dimension reisen, um dort Antworten für Geschehnisse und Verbrechen in der physischen Welt zu finden. Das visuelle Konzept des Games ist klasse gestaltet. Es lässt Dich gleichzeitig in beiden Welten interagieren, und so bekommst Du ein noch besseres Gespür für die Dimensionen, die wir mit bloßen Augen nicht sehen würden.

PC versus Mac

The Medium ist ein Spiel, das über den PC oder über die Xbox Series X gespielt werden kann. Virtuelle Realitäten werden bisher besser von der PC-Technologie unterstützt. Es gibt bis heute nicht so viele Spiele für den Mac wie für den PC, aber das Sortiment für iOS erweitert sich kontinuierlich. Mac-User müssen sich nur noch ein bisschen gedulden, der neue hauseigene Chip M1 verspricht einen Boost für die Kreation von einzigartigen virtuellen Welten.

Die Zukunft findet gerade statt

Open-World bei Cyberpunk 2077 und anderen Online-Games

Die neueste Kreation der Macher vom Videogame Witcher 3 spielt sich in der urbanen Umgebung von Night City ab. Der Titel Cyberpunk 2077 verspricht maximale Individualität und hält dies auch ein. So ziemlich alle Eigenschaften des Hauptcharakters in der Egoperspektive kannst Du selber bestimmen. Es ist ein sogenanntes Open-World-Game, das heißt, Du kannst jederzeit überallhin gehen und Dein Glück versuchen, so wie Du im Internet einfach bei Online Sportwetten Österreich Wetten abschließen und Geld gewinnen kannst.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

AI macht es noch realer

Cyberpunk 2077 ist eines der ersten Spiele, welchem künstliche Intelligenz in das System eingepflanzt wurde. So erscheinen Umgebung und Personen noch realer, noch lebendiger und organischer, und das Eintauchen in die Szenerie wird einem wirklich leicht gemacht. Sogar Stars kannst Du antreffen und mit ihnen Abenteuer erleben. So spielt Keanu Reeves einen Hauptcharakter im Geschehen, und wir wissen von Matrix, dass er die perfekte Besetzung ist für die Rolle Deines Begleiters im virtuellen Raum, wo die Ausdrücke real und irreal ihre Bedeutungen verlieren.

Fernsehfilm war gestern

Videospiele lösen den Fernsehfilm ab. Nicht mehr vor dem Fernseher sitzen und passiv Filme ansehen. In virtuellen Welten sind die Geschichten auf dem Screen interaktiv, und wir können auch Teil des Geschehens werden und durch unsere Handlungen direkt den Lauf der Ereignisse beeinflussen. Ist es nicht spannender, der Held in seiner eigenen Geschichte zu sein?